zunehmende Sichelmond
zunehmende Sichelmond
2 Tage alt
Powered by Saxum

Besucher Heute: 19

Besucher Insgesamt: 15977

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Erste-Hilfe-Kurs zu Unfällen bei der Jagdausübung

Für unsere Mitglieder veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem DRK einen Erste-Hilfe-Kurs zu Unfällen bei der Jagdausübung.
Zeit und Ort: 02.09.2017 13:00-17:00 beim DRK in Aue.
Themen des Kurses sind die Herz-Lungen-Wiederbelebung, auch mit Nutzung des AED's, Training der stabilen Seitenlage, Erkennen und Behandeln einer akuten Erkrankung, Wundversorgung äußerer Verletzungen, Training von Verbänden unterschiedlicher Art, Schockbekämpfung. Teilnehmer max. 20

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wurstseminar - Fleisch selbst veredeln

Wer sich schon immer an der Wurstherstellung versuchen wollte, ist richtig bei unserem Wurstseminar - Fleisch selbst veredeln.
Zeit und Ort 29.07.2017 ab 13:00 in der Fleischerei Häußler in Lößnitz. Es werden in dem Kurs Roster und Polnische hergestellt und hinterher verkostet. Teilnehmerzahl max. 10.

 

 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fangjagdseminar 2017

Werte Waidgenossen,
im Zuge des zur Zeit laufenden Ausbildungskurses zum gepr. sächs. Jagdaufseher führt der Jagdaufseherverband Sachsen e.V. wieder ein Fangjagdseminar durch.
Lehrgangsleiter ist Revierhegemeister Clemens Strahl / Forstverwaltung Strahl. Dieses findet am Sonnabend, dem 01.04.2017 von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr in Bockau statt.
 
Treffpunkt: 9.00 Uhr "Snack Oase" Bockau, Inhaber Beate Hermann, Schulstraße 1 in 08324 Bockau (ehem. Speiseraum direkt hinter der Schule Bockau) für den theoretischen Teil.
 
                  Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es zum praktischen Teil ins Revier.
                  Bitte angemessene Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.
 
Kosten: 35,- Euro pro Person. Wer Lust und Interesse hat, ist herzlich eingeladen.
Meldungen bitte an Kai Georgi, Tel. 0171/ 2149866  bzw. E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil!
Clemens Strahl / Kai Georgi

Revierhegemeister